Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Leipzig trennt sich von Trainer Marsch

ORF.at
05.12.2021


Jesse Marsch ist nicht mehr Trainer von RB Leipzig. Der deutsche Bundesligist zog am Sonntag die Konsequenzen aus der sportlichen Krise des Vizemeisters und beurlaubte den von Red Bull Salzburg gekommenen US-Amerikaner nach nur gut fünf Monaten im Amt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Watford trennt sich von Trainer Ranieri


ORF.at - SportAuch berichtet bei •Augsburger Allgemeinet-online.deBerliner Morgenpostabendblatt.de

RB Leipzig: Schwerer Schicksalsschlag für Ex-Trainer Jesse Marsch – "harte Zeit"

Jesse Marschs Zeit bei RB Leipzig war kurz. Nur knapp sechs Monate arbeitete der US-Amerikaner bei den Sachsen. Nun hat der ehemalige Coach über eine schlechte...
t-online.de - Sport

DFB-Pokal: Gladbach scheitert krachend in Hannover

Im Pokal-Achtelfinale scheidet die Mannschaft von Trainer Adi durch ein 0:3 gegen den Zweitligisten aus. RB Leipzig setzt sich gegen Hansa Rostock durch.
sueddeutsche.de - Top

Weitere Sport Nachrichten

FUßBALL: Mehrere Tote nach Massenpanik bei Afrika-Cup-Spiel in KamerunHandball-EM: DHB-Team gewinnt Abschluss gegen RUSSLAND
Handballeuropameisterschaft: Deutsche Handballer siegen in ihrem letzten EM-Spiel gegen RUSSLANDSCHALKE kritisiert Corona-Beschlüsse
Watford holt ehemaligen England-TRAINER HodgsonHamburg: HSV-TRAINER Tim Walter ätzt gegen Zugangsbeschränkungen im Stadion
Jastrzembski wechselt von HERTHA BSC zu ?l?sk WroclawHERTHA vor Verpflichtung von Stuttgarts Verteidiger Kempf
HERTHA lässt Jastrzembski ablösefrei ziehenNiklas SüLE: Das steckt hinter dem Abgang des Bayern-Stars

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken