Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Aus der Traum: Sturm unterliegt Kiew im Rückspiel mit 1:2 nach Verlängerung

kicker
09.08.2022


Der SK Sturm Graz wird in dieser Saison nicht in der Champions League spielen. Die Steirer verloren das Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde gegen Dynamo Kiew mit 1:2 nach Verlängerung und werden nach dem 0:1 im Hinspiel in der Europa-League-Gruppenphase starten. Kiew bekommt es im Champions-League-Play-off unterdessen mit Benfica Lissabon zu tun.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Edtstadler traf Olena Selenska in Warschau

Europaministerin Edtstadler bereitet mit EU-Amtskolleginnen eine Reise nach Kiew vor. Der Krieg solle nicht vorrangig aus "männlicher Perspektive" wahrgenommen...
DiePresse.com - Oesterreich

Haaland lehrt „Insel“ das Fürchten

Nach der österreichischen und der deutschen Fußballliga hat Erling Haaland jetzt auch die englische Premier League im Sturm erobert. Der Ausnahmetorjäger aus...
ORF.at - Sport

Weitere Sport Nachrichten

Petition gestartet - Fans wollen HAALAND aus der Premier League verbannenWo findet die WM 2030 statt? UKRAINE bewirbt sich mit Spanien und Portugal
Fußball-WM: Die UKRAINE als SymbolpolitikXABI ALONSO in Leverkusen: Ein Trainer, für den Abstiegskampf ein unbekanntes Wort ist
Bundesliga, 9. Spieltag - Borussia Dortmund - FC BAYERN im Liveticker: Umstrittene Schiedsrichter-AnsetzungBAYERN-Basketballer starten mit Niederlage
Direkt nach BVB-Spiel: SEVILLA trennt sich von LopeteguiExperte: HERTHA und Windhorst zur "Zusammenarbeit verdammt"
HERTHA BSC: Zerwürfnis am VormittagJEROME Boateng von Alonso überzeugt: "Ein Gewinnertyp"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken