Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Netzwerkausrüster: US-Korruptionsverfahren beschert Ericsson hohen Verlust

Handelsblatt
17.10.2019


Netzwerkausrüster Ericsson hat im dritten Quartal rote Zahlen geschrieben. Grund ist eine Strafzahlung von rund einer Milliarde US-Dollar wegen fragwürdiger Geschäftspraktiken.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Technik Nachrichten

US-Wahl: US-Geheimdienstler: RUSSLAND will Trump zur Widerwahl verhelfenKrise in Thüringen gelöst: Historische VEREINBARUNG für Ramelow-Wahl
BRüSSEL: EU-Sondergipfel endet ohne Einigung auf neuen HaushaltAutovermietung: Sixt verkauft Leasing-TOCHTER an Hyundai-Bank
Geldpolitik: Donald TRUMP: Money first

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken