Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Studie zur Lohnuntergrenze: Mindestlohn hat Beschäftigten zehn Prozent mehr Lohn beschert

wiwo.de
10.12.2019


Studie zur Lohnuntergrenze: Mindestlohn hat Beschäftigten zehn Prozent mehr Lohn beschertLohnsteigerung und wenig Arbeitsplatzverluste: Der flächendeckende Mindestlohn habe sich einer Studie zufolge gelohnt. Probleme könnten trotzdem noch auftreten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Technik Nachrichten

Honda, McDonald's, Starbucks: Coronavirus: So reagieren internationale Firmen in CHINALungenkrankheit: 33-jähriger Deutscher erkrankt an CORONAVIRUS – Gefahr bleibt hierzulande weiter gering
Interview: Experte zum CORONAVIRUS: „Sterblichkeitsrisiko geringer als bei Grippewellen“Medizin: Forscher suchen auf Hochtouren nach Impfstoff gegen das CORONAVIRUS
Gedenkfeier in AUSCHWITZ: Polens Präsident Andrzej Duda warnt vor Verzerrung der GeschichteDas CHINA-Virus und die Wirtschaft: Bitte keine Hysterie!

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken