Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mieten sollen in Berlin fünf Jahre lang nicht steigen

Welt Online
06.06.2019


Mieten sollen in Berlin fünf Jahre lang nicht steigenDie rot-rot-grüne Landesregierung in Berlin will die weiter steigenden Mietpreise für fünf Jahre einfrieren. Die starre Obergrenze wäre ein Novum. In der FDP ist die Rede von einer „sozialistischen Fantasie“.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Berlin: Mieten in Berlin sollen gedeckelt werden

In der Hauptstadt sind die Mieten stark angestiegen, der Wohnungsmarkt steht unter Druck. Nun will die Berliner Koalition mittels einer Deckelung für Abhilfe...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Focus Online

Rot-Rot-Grün findet Kompromiss: Berlin einigt sich auf Mietendeckel

Mit diesem Modell betritt Berlin rechtliches Neuland: In der Hauptstadt sollen Mieten für rund 1,5 Millionen Wohnungen, die vor 2014 gebaut wurden, fünf Jahre...
n-tv.de - Welt

Weitere Top Nachrichten

Brexit: "Die Regierung von Boris JOHNSON sollte auf das Parlament zugehen"Wahl in der SCHWEIZ: Grüne gewinnen dazu, SVP bleibt vorn
SCHWEIZ: Klimawandel in BernBasketball-BUNDESLIGA: Bayerns Basketballer drehen Topspiel in Oldenburg
Eisbären Berlin: Eisbären mit verrücktem Schlussspurt zum nächsten HEIMSIEGBundesliga: Schalke verpasst die TABELLENFüHRUNG
VERKEHR: A10-Brückenabschnitt östlich von Berlin wieder freigegebenBundesliga: HOFFENHEIM bezwingt überlegene Schalker
Schweizer Parlamentswahlen: Der Sieg der KLIMA-AllianzUnfälle: Kleinkind stürzt aus dem FENSTER: Bruder sollte aufpassen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken