Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Berlin will die Touristen an die Ränder verdrängen

Welt Online
20.06.2019


Berlin will die Touristen an die Ränder verdrängenBerlin ist bei Touristen aus aller Welt beliebt. Doch in Bezirken wie Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte zeigen sich mittlerweile Anzeichen von „Overtourism“. Deshalb sollen Besucher nun in die Randlagen gelockt werden. Kann das klappen?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Mehr für nationale Programme: Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will der europäischen Raumfahrtagentur Esa die Mittel kürzen und mehr Geld für rein deutsche All-Missionen ausgeben. Das...
t-online.de - Politik

Raumfahrt: Berlin will der Esa weniger Geld zahlen

Die deutsche Raumfahrt hat ehrgeizige Pläne. Nun will die große Koalition den deutschen Beitrag für die europäische Raumfahrtagentur Esa kürzen.
sueddeutsche.de - Wirtschaft

Mainz 05 will gegen Union Berlin zurück in die Erfolgsspur

Der FSV Mainz 05 will im Bundesliga-Heimspiel gegen Aufsteiger 1. FC Union Berlin in die Erfolgsspur zurückfinden. Eine Woche nach dem 0:8-Debakel bei RB...
t-online.de - Deutschland

Thüringen will mehr Touristen aus China anlocken

Die Thüringer Tourismuswirtschaft will in den nächsten Jahren verstärkt bei Chinesen punkten. "Für den Deutschlandtourismus birgt der chinesische Markt das...
t-online.de - Deutschland

Kramp-Karrenbauer will mehr Einsätze der Bundeswehr

Berlin - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will die Bundeswehr stärker im Ausland einsetzen als bisher. Die Ministerin und CDU-Vorsitzende...
stern.de - Computer

Regierung will Kampf gegen Lebensmittelabfälle vorantreiben

Berlin - Müssen Äpfel mit kleinen Dellen wirklich in den Müll? Und restliche Brote und Kuchen bei Ladenschluss - können die nicht noch verwendet werden? Beim...
stern.de - Wirtschaft

"Offener Dialog" bei Cannabis: Drogenbeauftragte will umfassendes Werbeverbot fürs Rauchen

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen gesundheitsschädliches Rauchen will die neue Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig keine Werbe-Schlupflöcher für...
t-online.de - Welt

Weitere Top Nachrichten

Flugverkehr: Einigung bei Lufthansa und Ufo – vorerst keine neuen STREIKSNeuer Stadtteil in Hamburg: Auf dem Grasbrook sollen 3000 neue WOHNUNGEN entstehen
PEDRO SáNCHEZ : Spaniens Sozialisten und linke Podemos wollen koalierenFC BAYERN München: Lewandowski: Leistenoperation voraussichtlich im Dezember
Salihamidzic beim FC BAYERN: Gegen all die SkeptikerPARTEIEN: CDU-Spitzenkandidat zum zweiten Mal Papa: Tochter wohlauf
Fußball: HERTHA BSC: Kleine Besetzung beim Kieztraining in NeuköllnEISHOCKEY: EHC-TRAINER Aubin: „Wir müssen die Besten schlagen“
Landtag: Freie Wähler wollen ENTSCHäDIGUNG für alle AltanschließerRaheem STERLING und Englands Nationalteam: Strafe für ein "Fünf-bis-zehn-Sekunden-Ding"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken