Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zwei-Prozent-Ziel verfehlt: Polen kritisiert deutsche Rüstungsausgaben als zu gering

abendblatt.de
22.08.2019


Zwei-Prozent-Ziel verfehlt: Polen kritisiert deutsche Rüstungsausgaben als zu geringIm Zusammenhang mit den deutschen Verteidigungsausgaben hatte zuletzt vor allem US-Präsident Donald Trump herbe Kritik an Berlin geübt. Nun wirft auch Polens Ministerpräsident der Bundesregierung öffentlich vor, sich nicht an Nato-Verpflichtungen zu halten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Basketball-Legende: KOBE BRYANT stirbt bei HubschrauberabsturzAuschwitz-Befreiung: Viele Holocaust-Überlebende sterben – Was wird aus GEDENKEN?
"Kampf gegen Judenhass" nötig: GEDENKEN in Auschwitz am 75. Jahrestag der BefreiungEx-Nationalspieler: CHINA-Legionär Wagner: "Schon eine andere Welt"
Tod von KOBE BRYANT: Der PerfektionistCORONAVIRUS: "Die Gefahr für die deutsche Bevölkerung ist sehr gering"
Chronologie: Die Ausbreitung des CORONAVIRUSAmtsenthebung: TRUMP: Ein neues Buch wird für den US-Präsidenten gefährlich
Grammy-Gewinnerin BILLIE EILISH: Neon-Gothic-Indie-Horror-Bond-GirlBundespräsident STEINMEIER trifft Auschwitz-Überlebende

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken