Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Generaldebatte im Bundestag: Merkel, erstaunlich vorwärtsgewandt

sueddeutsche.de
11.09.2019 ()


Generaldebatte im Bundestag: Merkel, erstaunlich vorwärtsgewandtWenn die Kanzlerin über die Aufgaben ihrer Koalition spricht, redet sie damit auch über ihre Versäumnisse der vergangenen 14 Jahre. Sie hat nun nicht mehr viel Zeit, Lösungen zu finden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Merkel glaubt weiter an Brexit-Abkommen

Merkel glaubt weiter an Brexit-Abkommen 01:04

Das erklärte die deutsche Kanzlerin während der Generaldebatte über den Haushalt im Bundestag.

Ähnliche Nachrichten

Leserdiskussion: Hat die große Koalition noch eine Chance?

Angela Merkel hält bei der Generaldebatte im Bundestag eine erstaunlich nach vorne gewandte Rede, kommentiert SZ-Autor Nico Fried. Aber ein brauchbares Ergebnis...
sueddeutsche.de - Politik

Weitere Top Nachrichten

Dunkel geschminktes Gesicht: Kanadas Premier TRUDEAU machen alte Bilder zu schaffenKlimastreik: Weltweiter Massenprotest für KLIMASCHUTZ hat begonnen
KLIMASCHUTZ-Paket: Koalitionsspitzen ringen seit mehr als zwölf Stunden um DurchbruchKLIMASCHUTZ: "Die Regierung hat Angst vor einer ökologischen Revolution"
Interview am Morgen: KLIMASCHUTZ: "Das wird noch ein paar Freitage dauern"FUßBALL: Frank Zander hält wenig von Stadion-Neubau für Hertha BSC
FUßBALL-Bundesliga: Heiße Themen: Verfolger, Europapokal, KellerduellFUßBALL-Nationalmannschaft: Bayerns Sven Ulreich: Torwart-Debatte um Neuer "zu Unrecht"
VW-Skandal: GERICHT rügt Ermittlungen der StaatsanwälteKlage scheitert: Unverständnis über URTEIL zu Beschimpfungen gegen Künast

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken