Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Anschlag in Halle: Bayerns Innenminister gibt AfD Mitschuld am rechten Terror

sueddeutsche.de
10.10.2019 ()


Anschlag in Halle: Bayerns Innenminister gibt AfD Mitschuld am rechten TerrorDer CSU-Politiker Joachim Herrmann bezeichnet Björn Höcke als einen der "geistigen Brandstifter". Weltweit zeigen sich Politiker und Geistliche nach der Tat von Halle besorgt über den wachsenden Antisemitismus.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Anschlag in Halle: AfD wehrt sich gegen Vorwürfe

Anschlag in Halle: AfD wehrt sich gegen Vorwürfe 01:18

Berlin, 10.10.19: Am Mittwoch versucht ein schwerbewaffneter, mutmaßlicher Rechtsextremist, in eine Synagoge in Halle einzudringen. Offenbar wollte er unter Dutzenden Gläubigen ein Blutbad anrichten. In das Gotteshaus gelangt er nicht, trotzdem tötet er zwei Menschen. Einige geben der AfD eine...

Ähnliche Nachrichten

Nach dem Terror in Halle: AfD streitet mit ihren Kritikern

Vertreter anderer Parteien geben der AfD eine Mitschuld am Anschlag von Halle. Bayerns Ministerpräsident Söder sieht sie in der Nähe der NPD. AfD-Chef Meuthen...
Augsburger Allgemeine - PolitikAuch berichtet bei •abendblatt.desueddeutsche.de

"Geistige Brandstiftung": Seehofer gibt AfD Mitschuld an Anschlag

Innenminister Seehofer gibt AfD-Politikern eine Mitschuld an dem Terroranschlag von Halle. Führende Politiker von CDU und SPD pflichten ihm bei. Die AfD wehrt...
n-tv.de - WeltAuch berichtet bei •sueddeutsche.deFocus Onlinet-online.de

Anschlag in Halle: Bayerns Innenminister gibt AfD Mitverantwortung

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Der Täter filmte den Angriff. Weil mindestens eine seiner Waffen Aussetzer hatte, konnten wohl mehrere Menschen...
t-online.de - Welt

Weitere Top Nachrichten

Brexit-Frist: Britisches UNTERHAUS vertagt Votum über Brexit-DealBREXIT: Die nächste verheerende Niederlage, die Johnsons Schwäche offenbart
BREXIT-Deal: Von Misstrauen zerfressenGroßbritannien: Geeint gegen den BREXIT
Kommentar: Brexit-Theater geht weiter: Es reicht jetzt, liebe BRITEN!BUNDESLIGA: Lukebakio macht HERTHA froh
BUNDESLIGA: Bayern patzt in Augsburg - und bangt um SüleKrieg in Nordsyrien: Tote trotz WAFFENRUHE
Parteien: Weil würdigt ERHARD EPPLER als IdentifikationsfigurERHARD EPPLER: Seiner Zeit weit voraus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken