Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Amtsenthebungsverfahren: Ukraine-Affäre: Frühere US-Botschafterin sagt öffentlich aus

abendblatt.de
15.11.2019 ()


Amtsenthebungsverfahren: Ukraine-Affäre: Frühere US-Botschafterin sagt öffentlich ausDie US-Demokraten sehen die Vorwürfe gegen Präsident Trump durch die bisherigen Zeugenaussagen in den Impeachment-Untersuchungen erhärtet. Mit Spannung wird nun die Aussage der früheren US-Botschafterin in der Ukraine erwartet - die von ihrem Posten abgezogen worden war.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Kühnert beim n-tv Frühstart: "GroKo-Aus ist weiter ernsthafte Option"

Ein sofortiges Ende der Großen Koalition lehnt der SPD-Parteitag ab. Möglich sei ein GroKo-Aus aber weiterhin, sagt Parteivize Kühnert beim n-tv Frühstart....
n-tv.de - Welt

TV-Kolumne „Mario Barth live“ - #HeToo: Warum Männerversteher Mario Barth nie aus der Mode kommen wird

Männer sind faul, primitiv, peinlich, bekloppt und immer schuld. Und Schweine obendrein. Sagt Mario Barth seit 2001. Er sagt auch, dass Frauen nicht einparken,...
Focus Online - Kultur

Verdächtiger Mann festgenommen: Vermisste Frau aus Duisburg vermutlich tot

Seit September gibt es kein Lebenszeichen von einer 27-Jährigen aus Duisburg. Ihr Ehemann sagt, sie sei zu einer Freundin unterwegs gewesen. Doch dann...
n-tv.de - Welt

Gleichberechtigung in der Beziehung: Er sagt – Sie sagt

Juliane und David sind seit sieben Jahren verheiratet. Seit fünf Jahren ist er behindert. Er braucht täglich Hilfe. Wie wirkt sich seine Krankheit auf ihre...
ZEIT Online - Top

"Countdown"-App sagt den Tod voraus: Deshalb musste Sie wieder aus dem Apple Store verschwinden

In Amerika ging zeitgleich mit dem Film "Countdown" die entsprechende App an den Start. Wie im Film soll die App den Nutzern ihren Todeszeitpunkt vorhersagen....
CHIP Online - Computer

Einbruch in der Nacht: Diebe stehlen Orden aus Stasimuseum

"Wir sind nicht das Grüne Gewölbe", sagt der Direktor des Stasimuseums in Berlin. Eingebrochen wird aber trotzdem. Diebe entwenden in der Nacht Schmuck und...
n-tv.de - Welt

Magna-Europe-Chef zu Jobabbau: "Gerücht ist komplett aus der Luft gegriffen"

Es könnte jedoch je nach Produktionsplanung unserer Kunden möglicherweise die Zahl der Leiharbeiter anpassen, sagt CEO Günther Apfalter.
DiePresse.com - Oesterreich

Sasha sagt Konzerte 2019 ab

Pop-Sänger Sasha (47, "Coming Home") hat seine Tournee zum jüngsten Album "Schlüsselkind" verschoben - wohl aus Stress- und Familiengründen. Auf Instagram...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •abendblatt.de

Weitere Top Nachrichten

Parteien: SPD-Parteitag geht weiter: Müller wirbt für mehr Risiko"China hat eine Menge Geld": DONALD TRUMP gegen Weltbank-Kredite für Peking
DONALD TRUMP: Supreme Court stoppt vorerst Herausgabe von Trumps SteuerunterlagenStreit um Veröffentlichung: Finanzunterlagen: TRUMP zieht erneut vor Oberste Gericht
Samstagsspiele: BUNDESLIGA-Klassiker in Gladbach, Wiedersehen in LeipzigBUNDESLIGA: Hübners Rückkehr ist Unions Glück
IMPEACHMENT-Anhörung: Weißes Haus sagt endgültig abMusik: Robbie Williams wünscht sich Nummer-1-ALBUM zu Weihnachten
Zentrum für POLITISCHE SCHöNHEIT: Die Kunst, keine Kunst zu seinINTERVIEW mit Westhagemann: Wirtschaftssenator: „Habe mir die E-Roller nicht gewünscht“

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken