Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Russland: Putin lässt Journalisten als "ausländische Agenten" einstufen

ZEIT Online
03.12.2019


Russland: Putin lässt Journalisten als ausländische Agenten einstufenAb sofort können einzelne Journalistinnen und Blogger in Russland verstärkt überwacht werden. Präsident Wladimir Putin hat das Mediengesetz entsprechend verschärft.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Ansage des Finanzministers: London: Werden keine "Empfänger von EU-Regeln" nach BREXITLIBYEN-Konferenz: UN verlangen Abzug ausländischer Kämpfer aus Bürgerkriegsland
FAQ: Interessen und Konfliktparteien in LIBYENFür mehr Umweltfreundlichkeit: Demo zur Grünen Woche: TRAKTOREN rollen durch die Hauptstadt
Kosten von fast 600.000 Euro: Bimmeln für den BREXIT: Streit um Big Ben weitet sich ausLANDWIRTSCHAFT: Zehnte "Wir haben es satt!"-Demonstration in Berlin
Agrarwende: Trecker rollen für eine neue LANDWIRTSCHAFTKroatien bei der Handball-EM: Er SIEHT die Aktionen, bevor der Gegner sie startet
Fußball: Ex-Leipziger Dominik Kaiser wechselt zu HANNOVER 96Fußball: Uth auf Anhieb in Kölner STARTELF: Wolfsburg ohne Pongracic

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken