Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hilfe für Urlauber: Bundesregierung will Thomas-Cook-Kunden finanziell helfen

abendblatt.de
11.12.2019


Hilfe für Urlauber: Bundesregierung will Thomas-Cook-Kunden finanziell helfenDie Pleite des britischen Traditionsunternehmens Thomas Cook hatte auch weitreichende Folgen für deutsche Urlauber. Viele fürchteten, auf einem Teil ihrer Kosten sitzen zu bleiben. Das will die Bundesregierung nun verhindern.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Bund will Thomas-Cook-Kunden finanziell helfen

Bund will Thomas-Cook-Kunden finanziell helfen 00:54

Berlin, 11.12.19: Die Bundesregierung will Pauschalurlaubern des insolventen Reiseunternehmens Thomas Cook finanziell helfen. Das teilte die Bundesregierung am Mittwoch nach einer Kabinettssitzung mit. Dabei geht es um jenen Betrag, für den der zuständige Versicherer, die Zurich Versicherung, nicht...

Ähnliche Nachrichten

Unterstützung für Erdogan: Merkel will Flüchtlingshilfe aufstocken

Trotz vieler strittiger Themen, allen voran die Flüchtlingspolitik, ist die Stimmung zwischen Kanzlerin Merkel und dem türkischen Präsidenten Erdogan bei...
n-tv.de - Welt

Tourismus: Thomas-Cook-Pleite kostet Bund mehr als 263 Millionen

Die Bundesregierung will mit Steuergeldern den Kunden der insolventen deutschen Thomas Cook helfen. Das Justizministeriums hat jetzt die fällige Gesamtsumme...
ZEIT Online - Top

Weitere Top Nachrichten

Handball-EM: Knapper Sieg für deutsche HandballerCoronavirus in CHINA: Virus-Krise statt Neujahrs-Ruhe
US-Politik: TRUMP stellt Logo für Space Force vor – und erntet SpottPARTEIEN: SPD will mehr ÖPNV: aber "keinen Krieg gegen Autofahrer"
PARTEIEN: CDU geht auf Bauern zu: Distanz zu den GrünenIMPEACHMENT: Trumps Verteidiger gehen in die Offensive
Wahltagebuch Teil 4: FDP-Wahlkampf: Von den GRüNEN droht "Unsinn und Mist"Bundesliga: Tourés feiner Schuss schmerzt LEIPZIG
Polizeieinsatz: Gerangel bei GEDENKEN an Holocaust-Opfer in MarzahnModekonzern: H&M soll MITARBEITER ausgeforscht haben – Bußgeld droht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken