Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mark Zuckerberg ist offenbar bereit zu höheren Steuerzahlungen für Tech-Konzerne

WorldNews
14.02.2020 ()


Mark Zuckerberg ist offenbar bereit zu höheren Steuerzahlungen für Tech-KonzerneFacebook-Chef Mark Zuckerberg zeigt sich offen für eine Reform des globalen Steuersystems, bei dem Technologieunternehmen stärker zur Kasse gebeten werden. Das Online-Netzwerk unterstütze die Reformpläne der Industriestaaten-Organisation...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Facebook-Chef: Mark Zuckerberg ist offenbar bereit zu höheren Steuerzahlungen für Tech-Konzerne

Der Facebook-Chef will sich wohl in München für eine Reform der Besteuerung von Digital-Firmen einsetzen. Das würde auch seinen Konzern treffen.
Handelsblatt - Technik

Facebook-Chef bereit zu höheren Steuerzahlungen

Berlin - Facebook-Chef Mark Zuckerberg zeigt sich offen für eine Reform des globalen Steuersystems, bei dem Technologiefirmen stärker zur Kasse gebeten werden....
stern.de - Computer

Weitere Top Nachrichten

Hanau: OPFER von Hanau erhalten schnelle SoforthilfeANSCHLAG: Hanau: Trägt die AfD eine Mitschuld am TerrorANSCHLAG?
Nach GEWALTTAT von Hanau: Klingbeil: Verfassungsschutz muss gegen AfD aktiv werdenBERLINALE-Partys: Zwischen Champagner und Detox - die BERLINALE feiert
Film: BERLINALE bekommt es mit erster Kuh zu tunBERLINALE: "Natürlich ist das ein gefährliches Projekt"
Sondergipfel: EU-Gipfel endet ohne EINIGUNG auf gemeinsamen HaushaltEINIGUNG in Thüringer Regierungskrise
Mutmaßliche CORONAVIRUS-Infektion: Italienischer Patient stirbt im KrankenhausItalien meldet ersten CORONAVIRUS-Todesfall

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken