Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Spanó: "Die Pandemie ist auch eine Krise des Rechtsstaats"

Deutsche Welle
26.05.2020


Corona bringt dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte mehr Arbeit, sagt dessen neuer Präsident Róbert Spanó im DW-Interview. Die Krise kehre Spannungen zwischen individuellen und öffentlichen Interessen hervor.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Pandemie: Bürovermietungen wegen Corona-Krise in Berlin fast halbiert

Eine Analyse zeigt: Der Flächenumsatz ist um bis zu 18 Prozent gesunken. Die Zahl der Vermietungen im zweiten Quartal ist fast halbiert
Berliner Morgenpost - TopAuch berichtet bei •Augsburger Allgemeinet-online.den-tv.de

BLM-Chef Siegfried Schneider: "Lokaler Rundfunk ist systemrelevant"

Die Corona-Pandemie stellt auch den Lokalrundfunk vor enorme Herausforderungen. BLM-Präsident Siegfried Schneider kann der Krise dennoch Positives abgewinnen.
Augsburger Allgemeine - Vermischtes

Sattes Plus bei Umsätzen: Onlinehandel profitiert von der Corona-Krise

Vor allem Güter des täglichen Bedarfs werden wegen der Pandemie heute häufiger im Internet gekauft als früher. Und viele Verbraucher wollen daran auch nichts...
stern.de - Computer

Lidstraffung bis Fettabsaugung: Beauty-OPs boomen dank der Corona-Pandemie

Die Corona-Krise hat Folgen für alle Bereiche des Lebens. Auch in der Schönheitsbranche sind Auswirkungen der Pandemie zu beobachten.
stern.de - Kultur

Homeoffice: "Das Büro ist immer auch eine Bühne, auf der Arbeit inszeniert wird"

Homeoffice verändert, wie wir wohnen, sagt Mateo Kries, Direktor des Vitra Design Museums. Reicht der Laptop am Küchentisch? Kaum, aber wer hat schon ein...
ZEIT Online - Top

Corona ist und bleibt eine Zumutung

Der beliebte Motivationsspruch, dass jede Krise auch eine Chance sei, passt auf das Virus leider kaum - zumal die größten Herausforderungen noch auf uns...
Augsburger Allgemeine - Politik

Aktie unter der Lupe: Varta ist für Anleger spannend und riskant zugleich

Die Titel des Batterieherstellers zeigen heftige Kursbewegungen. Analysten sind skeptisch, Hedgefonds wetten dagegen – darin liegt aber auch eine Chance.
Handelsblatt - Finanzen

Weitere Top Nachrichten

Pandemie: Bürovermietungen wegen Corona-KRISE in Berlin fast halbiertSerbien: Erneute CORONA-Ausgangssperre sorgt für massive Unruhen in Serbien
Hamburger Luxushotel: Wie CORONA das Louis C. Jacob verändert hatMarktwirtschaft und CORONA: Keine Angst vor dem Monsterstaat
Sommerferien: Polizei Hamburg gibt TIPPS für Urlaub mit dem WohnmobilCoronavirus in den USA: DONALD TRUMP drängt auf Öffnung der Schulen
GOOGLE Doodle: Artemisia Gentileschi: GOOGLE ehrt Malerin mit DoodleFußball: Ex-Ost-Präsident steht zu Vereinigungs-FORMEL 2+6
FORMEL 1: Vettel hofft auf die Wende: "Chance, es besser zu machen"Fußball: Gegenbauer: Hertha soll um Europapokal-QUALIFIKATION spielen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken