Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Hongkong: Erste Beschuldigungen unter neuem "Sicherheitsgesetz"

tagesschau.de
03.07.2020


Hongkong: Erste Beschuldigungen unter neuem SicherheitsgesetzNach der Einführung des neuen "Sicherheitsgesetzes" zieht die Polizei in Hongkong die Zügel an. Erstmals wurden Aktivisten des "Terrors" beschuldigt. Die härtere Gangart zeigt sich auch in der Besetzung einer Schlüsselposition.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Hongkong: Erste Festnahme unter neuem Sicherheitsgesetz

Hongkong: Erste Festnahme unter neuem Sicherheitsgesetz 01:30

Hongkong: Erste Festnahme unter neuem Sicherheitsgesetz

Weitere Top Nachrichten

Verstoß gegen Regeln: Corona-Falschinformationen: Facebook löscht Trump-VideoCorona-KRISE: Lufthansa schließt Kündigungen nicht mehr aus
Luftfahrt: Lufthansa gerät noch tiefer in die KRISEDruck auf Seehofer steigt: Corona-REGELN trennen Paare ohne Trauschein
Nach Explosion in Beirut: ISRAEL bereitet Hilfen für Libanon vorCoronavirus in den USA: TRUMP versteht die Krise nicht
Nach Kritik an Kniefall: LeBron James ätzt gegen Donald TRUMP: „Kein Verlust für NBA“Basketball-Topliga: Könnte "nicht egaler sein": James pariert TRUMP-Attacke
LIBANON: Bundeswehr beginnt Hilfseinsatz in BeirutZum Schulstart gilt Maskenpflicht an Hamburger SCHULEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken