Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Öffentlicher Dienst: Ver.di ruft zu Warnstreiks im Nahverkehr auf

ZEIT Online
25.09.2020


Öffentlicher Dienst: Ver.di ruft zu Warnstreiks im Nahverkehr aufAm Dienstag müssen sich Pendler bundesweit auf Einschränkungen bei Bussen und Bahnen einstellen. Damit will Ver.di seinen Forderungen nach mehr Lohn Nachdruck verleihen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Verdi ruft Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr aus

Verdi ruft Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr aus 00:53

Berlin, 25.09.20: Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Tag zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Sie will so einen bundesweiten Tarifvertrag für rund 87 000 Beschäftigte im...

Ähnliche Nachrichten

Neue Warnstreiks bei Müllabfuhr, Kitas und im Nahverkehr

In mehreren Bundesländern sind die Warnstreiks seit dem Morgen fortgesetzt worden. Pflegekräfte, Beschäftigte von Stadtverwaltungen und des Nahverkehrs traten...
tagesschau.de - TopAuch berichtet bei •t-online.deBerliner Morgenpostabendblatt.de

Verdi ruft in Rhein-Neckar-Region zu Warnstreiks auf

Verdi ruft am heutigen Freitag im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes in der Rhein-Neckar-Region zu Arbeitsniederlegungen auf. Die Gewerkschaft will mit...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •wiwo.de

Weitere Top Nachrichten

US-WIRTSCHAFT : Trump will mehr für Corona-Hilfen ausgeben als die DemokratenCorona-MAßNAHMEN: Schmidt-Chanasit: Wir brauchen Freiräume – auch für Partys
Oberhaus lehnt Gesetz ab: EU zum BREXIT-Streit: "Unsere Tür ist offen"BREXIT: Britisches Oberhaus stimmt gegen Binnenmarktgesetz
Bayern München: Serge Gnabry mit CORONAVIRUS infiziertCHAMPIONS LEAGUE: Leipzigs Engelchen mit Turbinen
Suchmaschine: USA: Regierung verklagt GOOGLE und denkt an ZerschlagungFragen und Antworten: Das sind die Vorwürfe gegen GOOGLE
Ausgangsbeschränkungen: Das BERCHTESGADENER LAND sperrt zuBVB-Niederlage: IMMOBILE grüßt in Minute sechs

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken