Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Baden-Württemberg: Ein AfD-Mann für den Verfassungsgerichtshof

sueddeutsche.de
22.07.2021 ()


Baden-Württemberg: Ein AfD-Mann für den VerfassungsgerichtshofIm Landtag erhält der Kandidat der Rechtspopulisten im dritten Wahlgang doch noch eine Mehrheit - auch mit Stimmen aus anderen Fraktionen. Die SPD reagiert empört.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Baden-Württemberg: Stuttgarter Landtag hätte Nein zum AfD-Kandidaten sagen können

Ein AfD-Mann wird in den Verfassungsgerichtshof gewählt, auch mit den Stimmen anderer Parteien. Weil das Gesetz es vorschreibt? Keineswegs.
sueddeutsche.de - Politik

AfD-Kandidat in Verfassungsgericht: Entsetzen bei Mützenich

Der Chef der SPD-Fraktion im Bundestag, Rolf Mützenich, hat Union und Grüne nach der Wahl eines AfD-Kandidaten in den Verfassungsgerichtshof in...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •sueddeutsche.de

Weitere Top Nachrichten

Gesundheit: 18 Corona-NEUINFEKTIONEN in Mecklenburg-VorpommernOLYMPIA 2021: Thompson-Herah gewinnt frostiges Sprint-Finale
Basketball bei OLYMPIA: Glückwünsche trotz der NiederlageOLYMPIA in Bildern: Verrutschte Perspektiven
Corona: BRATWURST als Impf-Belohnung: Großer Ansturm in ThüringenFormel 1: HAMILTON rast zur Ungarn-Pole - Verstappen chancenlos
HAMILTON holt die Pole Position in UngarnBundestag: SCHOLZ: Kostenpflicht für Covid-Tests rechtzeitig ankündigen
Plagiatsjäger Stefan Weber sieht ARMIN LASCHET nach Prüfung entlastetLEVERKUSEN: Abfälle im Chempark stammten offenbar aus Agrar-Chemie

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken