Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

NRW schränkt Bürger trotz höherer Infektionszahlen nicht weiter ein

Welt Online
30.07.2021


NRW schränkt Bürger trotz höherer Infektionszahlen nicht weiter einMehr als die Hälfte der Menschen in NRW ist vollständig geimpft. Die Infektionszahlen steigen aber zugleich wieder. Das Land setzt trotzdem die höchste regionale Stufe für Einschränkungen vorerst aus. Das wird im Gastgewerbe begrüßt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Leipziger Handballer verpassen Heimsieg gegen Hamburg

Die Handballer des SC DHfK Leipzig müssen weiter auf ihren ersten Heimsieg in dieser Bundesliga-Saison warten. Trotz einer Leistungssteigerung nach der Pause...
t-online.de - Sport

Trotz Umsatzsprungs: Gastgewerbe noch weit hinter Vorkrisenniveau

Die Lage im Gastgewerbe hat sich im Sommer weiter verbessert, es steht ein deutliches Umsatzplus im Vergleich zum vergangenen Jahr zu Buche. Die Branche hat die...
abendblatt.de - Top

NRW: Übergangsregelung zur "3G-Pflicht" in Ratssitzungen

Räte, die nicht geimpft, getestet oder genesen ("3G-Regel") sind, können an Ratssitzungen nordrhein-westfälischer Kommunen vorerst zwar weiter teilnehmen,...
t-online.de - Politik

Weitere Top Nachrichten

Koalitionen nach der BUNDESTAGSWAHL: Welche Folgen hätte Rot-Rot-Grün für die Wirtschaft?Bundestagswahl: Wahlkämpfer im Schlussspurt - Laschet und MERKEL in Aachen
USA und Kanada vs. CHINA: Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein - Kanadier freiNach Festnahme in CHINA: Kanada meldet Freilassung festgenommener Geschäftsleute
Quad-Gipfel im Weißen Haus: Zu viert gegen CHINABUNDESTAGSWAHL 2021: Jeder Zweite hat in Bergedorf schon gewählt
Kolumne Rotes RATHAUS: Mieten und Wohnen sind in Berlin das Thema Nummer einsFußball-BUNDESLIGA: Rot und Gegentor in Fürth: FC Bayern legt mit 3:1 vor
CORONA: Luftfilter: Absage an die Eltern in SchwarzenbekImmobilien: Schulen marode – großer Sanierungsstau im KREIS Pinneberg

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken