Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Tierschutz: Prozess um mehr als 100 Katzen gegen Geldzahlung eingestellt

Berliner Morgenpost
13.01.2022


Zwei Frauen ist vorgeworfen worden, in ihrem Haus in Großhansdorf bei Hamburg mehr als 100 Katzen unter schlechten Bedingungen gehalten zu haben. Nun wurde die Akte geschlossen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Eintracht gewinnt Europa League: FRANKFURT ist ein Vorbild für TraditionsklubsUkraine-Unterstützung: Deutschland liefert TSCHECHIEN Panzer
Geflüchtete Roma in TSCHECHIEN: Bedingt willkommenSpionage - GEHEIME HILFE FüR DIE UKRAINE
TESLA-Chef: Elon Musk nennt US-Demokraten Partei des HassesKATAR-WM: 420 Millionen Euro Entschädigung für Arbeiter?
GEWITTER und Starkregen: Unwetter bringen Starkregen in den Westen von DeutschlandNach Fällen in drei EU-Ländern: RKI sensibilisiert Ärzte für AFFENPOCKEN
TüRKEI bleibt vorerst bei Veto zu NATO-NorderweiterungBilder zum Frankfurter Sieg: Nacht mit POKAL

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken