Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wie Benedikt XV. den Ersten Weltkrieg beenden wollte

Welt Online
05.04.2022


Es war ein verzweifelter Anlauf, die „furchtbare Schlächterei“ zu stoppen: Vor über 100 Jahren versandte der Papst einen Friedensappell. Doch die verfeindeten Staaten ließen ihn abblitzen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

News: Nato-Gipfel, Joe BIDEN, China, Rudy Giuliani, Paris-AttentäterCorona-Pandemie: Bettina Stark-Watzinger will weitere SCHULSCHLIEßUNGEN vermeiden
Donald TRUMP: Vertrauter von Ex-Anwalt Rudy Giuliani wegen illegaler Wahlkampfspenden verurteiltKapitol-Anhörung: Zeugin sagt aus, TRUMP habe Waffen unter seinen Anhängern toleriert
Cassidy Hutchinson im Porträt: TRUMP hat die Jagd auf Amerikas tapferste Frau eröffnetAnhörungen zum 6. Januar: Von der begeisterten Assistentin zur Kronzeugin gegen TRUMP
Krieg gegen die Ukraine: Video soll Raketeneinschlag in EINKAUFSZENTRUM in Krementschuk zeigenSexueller Missbrauch: Sänger R. Kelly zu 30 JAHREN HAFT verurteilt
USA: WOLLTE TRUMP DEN PUTSCH?Österreich: Hochwasser verwüstet Dutzende Ortschaften in KäRNTEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken