Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Angriff auf Einkaufszentrum: Entsetzen über russisches "Kriegsverbrechen"

tagesschau.de
28.06.2022


Angriff auf Einkaufszentrum: Entsetzen über russisches KriegsverbrechenNach dem Raketenangriff auf ein belebtes Einkaufszentrum in der zentralukrainischen Stadt Krementschuk sprechen westliche Politiker von einem Kriegsverbrechen Moskaus. Die Zahl der Opfer stieg unterdessen auf mindestens 16.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Russisches Munitionslager detoniert: Neue Explosionen auf der Krim: Russland spricht von «Sabotage»

Auf der besetzten Halbinsel ist ein Munitionslager detoniert. Russland bestätigt den Angriff – und Kiew lässt der Tat deutliche Worte folgen.
Basler Zeitung - Top

Weltweit Entsetzen nach Angriff auf Rushdie

Der Messerangriff auf den Schriftsteller Salman Rushdie hat weltweit Entsetzen ausgelöst: Die US-Regierung und UNO-Generalsekretär Antonio Guterres zeigten...
ORF.at - Welt

Salman Rushdie: Reaktionen auf Messerattacke – »Nichts kann diesen Angriff rechtfertigen«

Weltweit äußern Politiker und Schriftsteller ihr Entsetzen über den Messerangriff auf Salman Rushdie. In iranischen Medien fallen die Reaktionen jedoch anders...
Spiegel - Politik

Angriff auf Salman Rushdie: Weltweites Entsetzen und Freude in Irans Medien

UNO-Chef Guterres sieht Gewalt in keinem Fall als Antwort auf Worte. Die US-Regierung bete für eine rasche Genesung des Autors. Im Iran gibt es indes Tausend...
DiePresse.com - Oesterreich

Weitere Top Nachrichten

Donald Trump: US-MINISTERIUM will Dokument zu Trump-Razzia unter Verschluss haltenEuropäische Union: Deutschland darf nicht auf MEHRWERTSTEUER bei Gasumlage verzichten
System Change Camp in Hamburg: GENERATION "How-Dare-You"Tödliche Schüsse in Dortmund: Polizei-BODYCAMS waren aus
Pegelstand am RHEIN teils bei Null - Industrie schlägt AlarmCorona-Nothilfen: MINISTERIUM für Verkomplizierung
FISCHSTERBEN IN DER ODER: "Wir hätten unsere Fische retten können"Soziales PFLICHTJAHR : Merz kann sich Einführung eines sozialen PFLICHTJAHRes vorstellen
Attentat: SALMAN RUSHDIE hat laut Bericht mit Ermittlern gesprochenPUTIN-Kritiker in Einzelhaft: Nawalny sitzt in einer winzigen, stickigen Betonzelle

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken