Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Documenta „kontextualisiert“ antisemitische Bilder – und spart wichtige Details aus

Welt Online
09.08.2022


Mehrfach tauchten antisemitische Bilder auf der Documenta auf. Die Kunstschau wollte einige Bilder nun „kontextualisieren“. Die Einordnung liegt WELT jetzt vor. Sie zeigt: Die verantwortlichen Künstler sehen kein Problem in den Zeichnungen. Im Gegenteil: Sie halten sich für Opfer.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

Bundesliga, 8. Spieltag: Bayern München schlägt LEVERKUSEN deutlichAndrij Sadowyj zum Krieg: "In der UKRAINE entscheidet sich das Schicksal der Welt"
Krieg in der UKRAINE: USA verhängen neue Sanktionen, Gegenoffensive bei DonezkNordstream 1 und 2: Gas-Austritt aus PIPELINE-Lecks lässt nach
PIPELINE zwischen Griechenland und Bulgarien nimmt Betrieb aufAKW-Chef in Saporischschja von RUSSEN festgenommen
Pompöse Feier auf dem Roten Platz: So zelebriert PUTIN die Annexion ukrainischer GebietePUTIN-Rede: Die Guten, die Bösen und viel Pathos
Ukrainische Gegenoffensive: 5.000 russische Soldaten offenbar in LYMAN eingekesseltSicherheitsrat zu Annexionen: RUSSLAND blockiert UN-Resolution

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken