Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Proteste in Iran: Frei ist die Frau

sueddeutsche.de
23.09.2022 ()


Proteste in Iran: Frei ist die FrauDie Iranerinnen führen derzeit einen beeindruckenden Kampf: Sie verbrennen ihre Kopftücher, nehmen es mit den Mullahs auf. Es ist der ideale Moment für Deutschland zu zeigen, dass feministische Außenpolitik mehr kann als zu applaudieren.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video:

"Tod dem Diktator": Proteste nach gewaltsamen Tod einer jungen Frau im Iran ebben nicht ab 01:05

Wie die iranische Nachrichtenagentur Fars berichtete, hatten sich rund 300 Demonstrant:innen in der Innenstadt von Teheran versammelt und "Tod dem Diktator" gerufen.

Ähnliche Nachrichten

Proteste im Iran: Iranische Justiz weist Vorwürfe zu Tötung weiterer junger Frau zurück

Mit Nika Schahkarami ist im Iran eine weitere junge Frau unter unklaren Umständen gestorben. Sie sei "gestoßen" worden, hieß es. Die Behörden setzten sie...
ZEIT Online - Top

Tara-Louise Wittwer: "Männer, die eine Frau lieben, sind nicht frei von Misogynie"

Alpha-Male, Gen-Z-Boys oder Pick-me-Girls: Die Kulturwissenschaftlerin Tara-Louise Wittwer entlarvt internalisierte Misogynie, auch wenn sie versteckt ist.
ZEIT Online - Top

Weitere Top Nachrichten

Champions League: Dortmund gewinnt intensives Spiel in SEVILLAUKRAINE-Überblick: Verschüttete in Saporischschja, EU-Parlament fordert Panzerlieferungen
UKRAINE-Krieg: Wie geht es weiter am AKW Saporischschja?Fußball-WM in der UKRAINE: Endlich mal eine gute Idee
UKRAINE: Wolodymyr Selenskyj meldet Geländegewinne in der Region ChersonEU-Staaten sollen Panzer an UKRAINE liefern
Literaturnobelpreis für ANNIE ERNAUX: Wie man nicht Ich sagtKampf gegen Inflation: FRANZösisches Paradies in Zeiten der Energiekrise
BUNDESNETZAGENTUR warnt: "Gasverbrauch steigt zu stark"HOMöOPATHIE: Karl Lauterbach erwägt Streichung von HOMöOPATHIE als Kassenleistung

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken