Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ukraine aktuell: Polizei geht brutal gegen Anti-Kriegs-Proteste vor

Deutsche Welle
24.09.2022


Russische Sicherheitskräfte nehmen Hunderte Demonstranten fest. Die G7-Staaten verurteilen die "Referenden" in den russisch besetzten Gebieten der Ukraine aufs Schärfste. Der Überblick.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Ukraine-Krieg – die Lage am Freitag: Selenskyj geht gegen russische Kirche vor

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will den Einfluss der russisch-orthodoxen Kirche auf das geistliche Leben in seinem Land stoppen. Aktuelle...
wiwo.de - PolitikAuch berichtet bei •n-tv.deZEIT Online

Belarus' Rolle im Ukraine-Krieg: Stellt Lukaschenko Putin eine Falle?

Belarus unterstützt Russland im Angriffskrieg gegen die Ukraine, geht einer militärischen Invasion aber aus dem Weg. Ein schwieriger Balanceakt, den...
n-tv.de - Welt

"NATO ist ein Aggressor": Lawrow: Westen führt Krieg gegen Russland

Vor gut neun Monaten überfällt Russland die Ukraine - doch nach Darstellung von Russlands Außenminister Lawrow geht die Aggression vom Westen aus. Die NATO...
n-tv.de - Welt

G7 wollen Kriegsverbrechen in der Ukraine gemeinsam aufklären

Die G7-Staaten wollen sich bei der Ermittlung zu Kriegsverbrechen in der Ukraine besser vernetzen. Dabei geht es vor allem um den Austausch von Beweisen und...
tagesschau.de - Top

Iran bestellt erneut deutschen Botschafter ein

Die Führung in Teheran geht seit Monaten brutal gegen die Proteste im Land vor. Es wirft westlichen Staaten vor, die Demonstration zu unterstützen – und...
Spiegel - Top

Weitere Top Nachrichten

FUßBALL-WM: 3:1 gegen die USA - Niederlande erreichen ViertelfinaleArgentinien im WM-Viertelfinale: Die Nachricht des Abends lautet: MESSI
FUßBALL-WM heute: Ein Känguru aus St. PauliPandemie: Gesamtkosten für Corona-Warn-App steigen auf 220 MILLIONEN EURO
Anti-Inflations-GESETZ: Lindner warnt vor Handelskrieg mit den USAIran: Iranisches Parlament und Justiz prüfen Kopftuch-GESETZ
Whisteblower: Edward Snowden verteidigt russische STAATSBüRGERSCHAFTXHAKA-Affäre: Dem Schweizer Captain droht eine Sperre
So einen gibt es nur einmal: Lang lebe Granit XHAKA!Boxen: WELTMEISTER Fury siegt gegen Chisora ohne Mühe

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken