Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fall aus Passau: Innenministerium stoppt umstrittene Abschiebung nach Iran

sueddeutsche.de
05.10.2022


Fall aus Passau: Innenministerium stoppt umstrittene Abschiebung nach IranKurz vor seiner Ausweisung nach Teheran kommt ein abgelehnter Asylbewerber wieder frei. Nun wird der fragwürdige Vorgang geprüft, der zu seiner Festnahme im Passauer Landratsamt geführt hat. Die Opposition fordert, gar nicht mehr in die Krisenregion abzuschieben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Top Nachrichten

FUßBALL-WM: Lewandowski führt Polen zum Sieg gegen Saudi-ArabienFUßBALL-WM: Australien lässt Tunesiens Fans verstummen
USA und ENGLAND trennen sich torlosENGLAND gegen die USA: Von den Rängen hagelt es lautstarke Pfiffe
Hansi Flick vor dem SPANIEN-Spiel: Die Höflichkeit fliegt als Erstes rausNationalmannschaft: Man kann selbst mit dieser Abwehr gegen SPANIEN gewinnen
Letzte GENERATION: Ministerpräsident Woidke fordert Konsequenzen nach Flughafen-BlockadeJutta Allmendinger
: "Die junge GENERATION ist so zerrissen wie nie"
Mindestens drei Tote und elf Verletzte nach Angriff in Schulen in BRASILIENAussetzung von Protest-AKTIONEN: Alle Aktivisten der "Letzten Generation" in München aus Gefängnis entlassen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken