Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Berlin-Kreuzberg: Ein Toter und zwei Verletzte nach Auseinandersetzung

Berliner Morgenpost
28.03.2023


In Berlin-Kreuzberg wurde in der Nacht zum Dienstag ein toter Mann in einer Wohnung gefunden. Ersten Erkenntnissen zufolge starb der Mann nach einer „familiären Auseinandersetzung“, wie ein Sprecher der Polizei Berlin am Morgen mitteilte. Dabei seien auch eine Frau und ein Mann verletzt worden. Die Polizei war in der Forsterstraße mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Todesursache sowie weitere Hintergründe zu den Personen waren zunächst noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Flugunglück: Ein Toter und mehrere Verletzte nach Turbulenzen auf Passagierflug

Eine Boeing-Maschine ist auf einem Flug nach Singapur in heftige Turbulenzen geraten, viele Menschen wurden dabei verletzt. Der Flug wurde danach nach Bangkok...
ZEIT Online - TopAuch berichtet bei •HandelsblattBerliner Morgenpost

17-Jähriger ohne Führerschein baut Unfall: Zwei Verletzte

Ein 17 Jahre alter Autofahrer hat in Clausthal-Zellerfeld (Landkreis Goslar) einen Unfall verursacht. Bei dem Unfall in der Nacht auf Montag wurden zwei Menschen...
abendblatt.de - Top

Verletzte nach Attacke mit Stichwaffen in der Schweiz

In der Schweiz geht ein Mann mit Hieb- oder Stichwaffen auf Passanten los und verletzt sechs, zwei von ihnen schwer. Die Polizei nimmt ihn schließlich fest....
Berliner Morgenpost - Vermischtes


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken