Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Annalena Baerbock verzichtet sie auf grüne Kanzlerkandidatur, Weg für Robert Habeck frei

Spiegel
10.07.2024 ()


Die Außenministerin erspart den Grünen einen quälenden Prozess: Annalena Baerbock verzichtet auf eine erneute Kanzlerkandidatur – per CNN-Interview aus den USA. Damit dürfte der Weg für Robert Habeck frei sein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

FOCUS-online-Umfrage - Ist Habeck ein geeigneter Kanzlerkandidat? Mehrheit sagt: „Nein, auf keinen Fall“

Annalena Baerbock gibt ihre Kanzlerkandidatur auf, und die Grünen bereiten den Weg für Robert Habeck. Doch eine FOCUS-online-Umfrage zeigt, dass die Meinungen...
Focus Online - Politik

Nach Baerbock-Rückzug - Habeck ist jetzt die beste Waffe der Grünen – mit vielen großen Handicaps

Nach dem Verzicht von Annalena Baerbock auf die Kanzlerkandidatur bei den Grünen ist der Weg für Robert Habeck frei. Doch der Wirtschaftsminister hat in seinem...
Focus Online - Politik

Kommentar von Sozialforscher Herteux - Verzicht auf Kanzlerkandidatur ist nicht das Ende von Baerbocks großen Polit-Ambitionen

Die viel beschäftigte Außenministerin Annalena Baerbock hat auf die Kanzlerkandidatur verzichtet und damit den internen Machtkampf gegen Robert Habeck bei den...
Focus Online - Politik

Eine Analyse von Ulrich Reitz  - Baerbocks Verzicht zeigt ihre ganze Arroganz - und ist Seitenhieb gegen Habeck

Annalena Baerbock verzichtet auf die Kanzlerkandidatur der Grünen. Sie folgt damit den Realitäten. Das ist klug. Zugleich erklärt sie sich als...
Focus Online - Politik


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken