Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fall im Iran - Touristen lassen Drohne fliegen - jetzt drohen ihnen zehn Jahre Haft

Focus Online
12.09.2019 ()


Fall im Iran - Touristen lassen Drohne fliegen - jetzt drohen ihnen zehn Jahre HaftDie australischen Blogger Jolie King und Mark Firkin sind im Iran festgenomen worden und sitzen derzeit im Gefängnis. Ihr Vergehen: Sie ließen eine Drohne fliegen und machten Aufnahmen aus der Luft. Damit hätten die beiden gegen örtliche Gesetze verstoßen. Denn: Sie hatten dafür keine Genehmigung. Jetzt drohen ihnen laut Medienberichten bis zu zehn Jahren Haft.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Blogger-Paar ließ im Iran Drohne fliegen. Nun drohen zehn Jahre Haft

Sie wollten die Welt bereisen, nun sitzen sie in einem der berüchtigsten Gefängnisse des Irans: Den Bloggern Jolie King und Mark Firkin unterlief bei ihrer...
Welt Online - Vermischtes

Weitere Vermischtes Nachrichten

Start der WIESN: Festgelände öffnet: Tausende stürmen OktoberfestÜber zwei MILLIONEN MENSCHEN wollen die Area 51 stürmen
Heute geht's los - Besucher stürmen zum ersten Mal auf WIESN, doch dort werden sie direkt ausgebremstWIESN: Oktoberfest 2019 begonnen – Das erwartet Besucher
Wegen blockierter STRAßE: Unbekannter parkt Rettungswagen bei Notfalleinsatz umTV-Klassiker: „Friends“ wird 25 Jahre: Warum die SERIE eigentlich Mist ist

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken