Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Angriff in China - 51 Kinder verletzt: Mann versprüht ätzende Chemikalie in Kindergarten

Focus Online
12.11.2019


Angriff in China - 51 Kinder verletzt: Mann versprüht ätzende Chemikalie in KindergartenEin 23-jähriger Mann verschaffte sich am vergangenen Montag Zutritt zu einem Kindergarten und verletzte mit einem ätzenden Spray 51 Kinder und drei Betreuer. Der Vorfall ereignete sich laut der Nachrichtenagentur Xinhua in der südwestchinesischen Stadt Kaiyuan.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Vermischtes Nachrichten

Spaniens Ex-König JUAN CARLOS flüchtet ins ExilCorona-Beschränkungen: Lockerungen: Diese Corona-REGELN gelten in Ihrem Bundesland
"PROMI BIG BROTHER 2020": Adela Smajic im PorträtSymbol für Italiens ENERGIE: Zwei Jahre nach Einsturz: Neue Brücke in Genua eingeweiht
Schule in der Corona-Krise: Lehrergewerkschaft hält Regelbetrieb an SCHULEN für unrealistischLockdown hat psychische Folgen: Zweite Studie zeigt: Kaum Infektionen in Sachsens SCHULEN
Drei Corona-Hotspots in Deutschland, R-Wert elften Tag in Folge über 1Klopapier-Industrie steckte hinter CORONA-Demo in Berlin
ZDF: „HELENE FISCHER-Show“ könnte wegen Corona abgesagt werdenMASKENPFLICHT: Mehrere Bundesländer beschließen MASKENPFLICHT in Schulen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken