Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Sorgen vor Münchner "Wirtshaus-Wiesn"

Augsburger Allgemeine
19.09.2020


Corona-Sorgen vor Münchner Wirtshaus-WiesnDas Oktoberfest ist jedes Jahr ein Weltereignis - diesmal soll es zumindest lokal nicht ganz in Vergessenheit geraten. Münchner Gastwirte wollen das coronabedingt ausfallende Mega-Volksfest im Kleinen feiern. Die Sorgen vor Infektionen bleiben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Keine Landtagssondersitzung vor Teil-Lockdown am 2. November

Thüringens Landtag wird die Entscheidungen für einen Teil-Lockdown des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der Corona-Pandemie nicht vor ihrem Inkrafttreten...
t-online.de - Politik

Sicherheitsbehörden waren vor Dresden-Attentäter gewarnt

Deutsche Sicherheitsbehörden hatten schon vor der tödlichen Messerattacke in Dresden Anfang Oktober Warnungen vor dem mutmaßlichen Attentäter erhalten. Eine...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •abendblatt.de

Streit um DFB-Pokal: Türkgücü prüft nach Gang vor BGH

Türkgücü München will die Niederlage vor dem Schiedsgericht im Streit um die Teilnahme am DFB-Pokal nicht auf sich sitzen lassen. "Wir prüfen aktuell...
t-online.de - Sport

Schweinfurt befasst sich vor Schalke nicht mit Rechtsstreit

Fußball-Regionalligist 1. FC Schweinfurt 05 mag sich vor dem Pokal-Highlight mit dem FC Schalke 04 nicht mit Gedanken an neue rechtliche Szenarien befassen....
t-online.de - Deutschland

Dynamo Dresden gegen SV Meppen am Samstag noch vor Publikum

Das Drittliga-Spiel von Dynamo Dresden gegen den SV Meppen am Samstag (14.00 Uhr) wird noch vor Zuschauern ausgetragen. Wie der sächsische Fußballverein am...
t-online.de - Sport

Bonoua und die Angst vor dem Wahltag

Vor der Wahl am 31. Oktober wachsen die Spannungen - in der Elfenbeinküste und in Orten wie der Oppositionshochburg Bonoua. Zugleich kämpfen Aktivisten dafür,...
Deutsche Welle - WeltAuch berichtet bei •t-online.de

Talkshow: „Markus Lanz“: Arzt warnt vor überfüllten Intensivstationen

Bei „Lanz“ lobt Karl Lauterbach den Beschluss für einen Teil-Lockdown. Ein Intensivmediziner warnt vor überlasteten Krankenhäusern.
abendblatt.de - Top

Grupo Ageas Portugal setzt bei der Betrugsprävention und beim Schutz ihrer Kunden vor Betrug auf FRISS

LISSABON, Portugal--(BUSINESS WIRE)--Die Grupo Ageas Portugal, die mit 1.281 Mitarbeitern und über 2.722 Maklern rund 1,7 Millionen Kunden betreut, gab heute...
Business Wire - Pressemitteilungen

Weitere Vermischtes Nachrichten

The Voice of GERMANY am 29.10.20: Moderator Thore Schölermann im PorträtAuto fährt in MENSCHENGRUPPE – ein Junge tot und zwei Schwerverletzte
CORONA: Intensivmediziner warnen vor drohender ÜberlastungGescheiterter CORONA-Protest - Pfarrer läutet Glocken so laut, dass Querdenker nicht mehr zu hören sind
Anrufer geben sich als Ärzte aus - Polizei warnt vor CORONA-Schockanrufen als neue BetrugsmascheWissenschaftler: CORONA-Angst raubt Menschen den Schlaf
Iris Berben sorgt sich um Kultur unter CORONAAngreifer festgenommen - MESSERANGRIFF auf Wachmann von französischem Konsulat in Saudi-Arabien
Robert Seegmüller: "Die MAßNAHMEN müssen jetzt passgenauer sein"BMW rast in Gucci-GESCHäFT in Berlin

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken