Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Iran: Ex-Fußballnationalspieler wegen Unterstützung von Protesten bedroht

ZEIT Online
28.11.2022


Ali Daei hat nach eigenen Angaben Drohungen gegen sich und seine Familie erhalten. Er setzt sich für die Freilassung aller festgenommenen Demonstranten im Iran ein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Zwei Polizeieinsätze wegen gefährlicher Drohung in Wien

Gleich zu zwei Einsätzen wurde die Polizei am Praterstern gerufen. Ein Mann bedrohte einen 41-jährigen ÖBB-Mitarbeiter mit Umbringen. In einem Lokal wurde...
DiePresse.com - Oesterreich

Iran: Laut Aktivisten schon mehr als 50 Hinrichtungen dieses Jahr

Vier Exekutionen seien aufgrund von Anklagen im Zusammenhang mit den regierungskritischen Protesten erfolgt. Die große Mehrheit der Hinrichtungen sei wegen...
DiePresse.com - Oesterreich

Anwohner wehren sich: Trotz neuem Projekt: Die OB-Tennishalle stösst weiter auf Widerstand

Der TC Old Boys wächst und wächst – und braucht mehr Tennisplätze. Doch wegen Protesten von Anwohnern verschiebt sich der geplante Hallenbau ein nächstes...
Basler Zeitung - Top

Weitere Vermischtes Nachrichten

Corona-Regeln im Saarland: Welche MAßNAHMEN gelten im Februar 2023?"Das große Promibacken" 2023: Das ist die Jury in STAFFEL 7
STAFFEL 3 von "Bridgerton": Das ist zu Start, Besetzung und Handlung bekanntDas müssen Sie über das tödliche Borna-Virus wissen – Symptome, Übertragung und IMPFUNG
Bisherige Dschungelcamp-Gewinner bei IBES - von Costa Cordalis bis DJAMILA RoweDortmund: Großeinsatz an Schule, ein SCHüLER verletzt
DOPPELMORAL der Aktivisten - Klima-Kleber schwänzen Gerichtstermin, um nach Bali zu fliegenVERENA Kerth musste als erste Kandidatin das Dschungelcamp 2023 verlassen
INFLATION und Löhne: Großbritannien erwartet größten Streik seit JahrzehntenJulia Rohrer über Persönlichkeitsentwicklung: "Geschwister tragen nicht die SCHULD für alles, was schiefgeht"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken