Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ecuador entzieht Asyl: Wikileaks-Gründer Assange festgenommen

n-tv.de
11.04.2019


Ecuador entzieht Asyl: Wikileaks-Gründer Assange festgenommenNach fast sieben Jahren endet das Asyl in Ecuadors Botschaft in London: Julian Assange verliert seinen diplomatischen Schutz. Die britische Polizei nimmt ihn fest. Der Australier soll es sich mit Ecuadors Präsidenten verscherzt haben.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Assange in London festgenommen - Auslieferung an die USA?

Assange in London festgenommen - Auslieferung an die USA? 00:44

London/Washington, 11.04.19: Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach fast sieben Jahren Asyl in der Botschaft Ecuadors in London festgenommen worden. Die USA fordern seine Auslieferung. Die US-Justiz wirft Assange Verschwörung mit der Whistleblowerin Chelsea Manning vor. Eine Gerichtsanhörung zu...

Weitere Welt Nachrichten

Breaking News: DFB-Pokal: FC BAYERN gewinnt Highspeed-Finale verdient - aber zu deutlichBald Premierminister?: Brexit-Hardliner BORIS JOHNSON kämpft um May-Nachfolge
BORIS JOHNSON: Nun doch erst Premierminister und dann Welt-König?Neue Frisur und alte Drohungen: BORIS JOHNSON greift nach dem Top-Job
Trotz Waffentests: DONALD TRUMP hat Vertrauen in Kim Jong UnHohe Strafen drohen: Doppelstaatler können bei EU-Wahl betrügen
Todesstau am MOUNT EVEREST : «Mein Herz ist gebrochen, aber er hat sein Ziel erreicht»Robben, Ribéry und viel Gefühl: BAYERN zeigen Klasse, Kovac lässt sich feiern
BAYERN-Party ohne Verteidiger: Boateng demonstriert pure LustlosigkeitMessi trifft, ter Stegen fehlt: Barcelona verliert Pokalfinale gegen VALENCIA

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken