Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Frankreich will Zuckerln den Glanz nehmen

ORF.at
14.07.2019


In Frankreich gelten bald schon härtere Gesetze für Süßwarenhersteller als im Rest der EU. Denn ab 2020 will der Staat Zuckerln und Co. weniger glänzen lassen. Befürchtet wird, dass der Bleichzusatz Titandioxid (E171), der Süßigkeiten den verführerischen Glanz verleiht, gesundheitsschädlich ist. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) stimmt dem nicht zu.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Nach Tod von George Floyd: DEMONSTRANTEN in den USA ignorieren AusgangssperrenUSA – Joe Biden: "Donald TRUMP hat dieses Land in ein Schlachtfeld verwandelt"
Dekret zu sozialen Medien: Technologie-Lobby verklagt TRUMPSchwerpunkt der Infektionen: GöTTINGEN bereitet Hunderte Corona-Tests in Wohnanlage vor
BüRGERKRIEG, Hunger, Corona: Nirgendwo ist es schlimmer als im JemenNach Ankündigung Trumps: US-MILITäR verlegt Soldaten nach Washington
Floyd-Tod: MINNESOTA reicht Menschenrechtsbeschwerde einGanzseitige Zeitungs-Anzeigen: Jay-Z gedenkt GEORGE FLOYD kämpferisch
"Scheiß auf Eure Ausgangssperre": DEMONSTRANTEN verharren vor Weißem HausSaison voller Unsicherheiten: FORMEL 1 schmiedet bereits nächsten Notplan

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken