Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei setzt erneut Tränengas ein

ORF.at
21.07.2019


In den späten Abendstunden (Ortszeit) hat es bei den Massenprotesten in Hongkong erneut Ausschreitungen gegeben. Die Polizei setzte nach Warnungen Tränengas ein, um die Demonstranten und Demonstrantinnen auseinanderzutreiben. Diese begannen, Flaschen auf die Beamten zu werfen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Excel Dryer setzt erneut Maßstäbe: XLERATOR Händetrockner-Modelle jetzt mit 50 Prozent längerer Lebensdauer und branchenführender 7-Jahres-Garantie

EAST LONGMEADOW, Massachusetts, USA--(BUSINESS WIRE)--Excel Dryer ist es gewohnt, Marktführer zu sein. Schließlich hat sein Flaggschiffprodukt, der XLERATOR®...
Business Wire - Pressemitteilungen

Polizeidirektion Göttingen setzt Bodycams ein

In Südniedersachsen tragen Polizisten bei ihren Einsätzen künftig Bodycams. Die Göttinger Polizei habe als erste von landesweit sechs Polizeidirektionen ihre...
t-online.de - Politik

FCL-FCSG: Fans stoppen Zug, Polizei setzt Gummischrot ein

Nach der Partie zwischen dem FCL und dem FCSG ist es zu Scharmützeln gekommen. Die Polizei setzte Gummischrot und Reizgas ein.
20minuten - Schweiz

Brutale Gruppenvergewaltigung erschüttert erneut Indien

In Indien sollen vier Männer eine Tierärztin vergewaltigt und verbrannt haben. Nach der Festnahme der Männer konnten wütende Demonstranten nur mit Mühe...
t-online.de - Deutschland

Polizei: Deeskalation im Leipziger Revier, Ruhe in Nochten

Bei den Kohle-Protesten im Leipziger Revier setzt die Polizei nach eigenen Angaben auf Deeskalation. Am Samstag waren mehrere Hundertschaften am Tagebau...
t-online.de - Politik

Messerattacke in London: Polizei erschießt Verdächtigen

London - Erneut ist die London Bridge zum Tatort einer Terrorattacke geworden. Mehrere Menschen wurden verletzt, als ein Angreifer nahe der Brücke im Herzen der...
stern.de - Leben

Überfall auf Bijouterie: Täter schlugen Vitrinen mit Äxten ein

Die Polizei setzt eine Belohnung von bis zu 5'000 Franken auf Hinweise aus.
Basler Zeitung - Top

Nachrichten aus Deutschland: Juwelendiebstahl in Dresden: Polizei setzt Belohnung von 500.000 Euro aus

Jena: Vater will Kind trösten – da greift die Mutter zum Messer +++ A3 bei Hunderdorf: 65-Jährige läuft auf Fahrbahn und wird von Reisebus erfasst +++...
stern.de - Wissen

Weitere Welt Nachrichten

Warme Worte nach Nato-Gipfel: TRUMP hält Merkel für "fantastische Frau"Ukraine-Affäre: Pelosi verteidigt angestrebtes IMPEACHMENT gegen Trump
IMPEACHMENT – Donald Trump warnt: "Das hatten unsere Gründer nicht im Sinn"Nordkorea über TRUMP: "Seniler Rückfall eines dementen Alten"
Forsa-Analyse für RTL/n-tv: Neue SPD-Spitze genießt wenig VertrauenGENERALSTREIK gegen Rentenreform: Franzosen legen Land lahm
GENERALSTREIK in Frankreich: eine Million gegen MacronKüHNERT gegen Heil: SPD droht Kampfabstimmung um Vizeposten
Kreuzer: Gesunken im Ersten Weltkrieg: WRACK DER SCHARNHORST ENTDECKTEinigung auf MEDIENSTAATSVERTRAG: Länder wollen Internetplattformen regulieren

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken