Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Synagoge in Halle angegriffen: Schütze in Kampfmontur tötet zwei Menschen

n-tv.de
09.10.2019


In Halle fallen zur Mittagszeit Schüsse. Ein Schütze in Kampfmontur schießt um sich. Eines der Ziele ist ein Döner-Imbiss, ein anderes die Synagoge. Deren Sicherheitstüren halten stand. Die Polizei meldet zwei Tote und eine Festnahme. Die Stadt spricht von einer Amok-Lage.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Pandemie: Trotz Corona-REGELN: Engländer stürmen ihre BadesträndeCorona-Studie: Streit zwischen „Bild“ und DROSTEN – das steckt dahinter
"Vollkommen irreführend": DROSTEN erklärt Streit mit "Bild"Corona beim Liverpool-Spiel: CL-PARTIE "verursachte mehr Leid und Tod"
Unverständnis für Regelverstöße: Erster Rücktritt in Affäre um JOHNSON-BeraterKlingbeil zur Pandemie: CORONAVIRUS wurde nicht besiegt
CORONAVIRUS in Deutschland: Aktuelle Landkreis-Fallzahlen – mit Live-KarteKommt Musk dem Mars näher?: SPACEX kurz vor bemanntem Raketenstart
Ungefährliches Virus als Träger: Impfstoff aus CHINA zeigt Immunreaktionen"Illegale" Staatshilfe: Ryanair klagt gegen Lufthansa-Rettungspaket

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken