Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach Einmarsch in Syrien: Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an – Stahlzölle steigen

t-online.de
14.10.2019


Nach Einmarsch in Syrien: Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an – Stahlzölle steigenDer Abzug der US-Truppen aus Syrien hat den türkischen Einmarsch im Norden des Landes erst möglich gemacht. Jetzt will Washington harte Sanktionen gegen den Nato-Partner verhängen. Nach dem türkischen Einmarsch in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Sanktionen gegen die Türkei angekündigt. In einer
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: USA verhängen Sanktionen gegen Türkei und fordern Waffenruhe

USA verhängen Sanktionen gegen Türkei und fordern Waffenruhe 00:53

Washington/Damaskus/Istanbul, 15.10.19: Die USA haben wegen der Militäroffensive in Nordsyrien Sanktionen gegen die Türkei verhängt und eine sofortige Waffenruhe gefordert. US-Präsident Donald Trump verdoppelt die Strafzölle auf türkische Stahlimporte wieder auf 50 Prozent und Gespräche über...

Ähnliche Nachrichten

US-Senat beschließt Menschenrechtsverordnung zu Hongkong

Washington - Nach dem US-Abgeordnetenhaus hat auch der Senat Gesetzesentwürfe zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong beschlossen. Die Senatoren...
stern.de - Politik

Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

Washington - Gut einen Monat nach dem türkischen Einmarsch in Nordsyrien empfängt US-Präsident Donald Trump seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan...
stern.de - Politik

Weitere Welt Nachrichten

Aussage vor US-Kongress - Trump unter Druck: Zentraler IMPEACHMENT-Zeuge sagt ausJulian ASSANGE – Vergewaltigungsvorwurf: Schweden stellt Fall ein
Julian ASSANGE: Wird ASSANGE jetzt an die USA ausgeliefert?Donald Trump: IMPEACHMENT-Anhörung – Hochspannung vor Aussage von zentralem Zeugen
Demokratiebewegung: Tauziehen in Hongkong dauert an - CHINA empört über US-VotumBERICHT von Amnesty International: Mehr als 100 Tote bei Protesten – Anführern droht Todesstrafe
"Scharfschützen feuern in MENGE": Amnesty beklagt hundert Tote im Iran«Unmissverständliches Zeichen»: POLIZEI ZIEHT IN HITLERS GEBURTSHAUS EIN
"Star Wars Jedi: FALLEN ORDER": Die Macht ist stark in diesem SpielNach Interview zu Epstein-Affäre: Sponsoren wenden sich von PRINZ ANDREW ab

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken