Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fünf Tage Feuerpause - Trotz Waffenruhe in Nordsyrien: Weiter Kämpfe in Grenzstadt

t-online.de
18.10.2019


Fünf Tage Feuerpause - Trotz Waffenruhe in Nordsyrien: Weiter Kämpfe in GrenzstadtAnkara/Berlin (dpa) - Trotz einer vereinbarten Waffenruhe schweigen im Norden Syriens nach Angaben von Kurden und Beobachtern nicht alle Waffen. Rund um die Grenzstadt Ras al-Ain habe es Granatenbeschuss und Maschinengewehrfeuer gegeben, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Pence kündigt Feuerpause für Nordsyrien an - Kurden wollen sie akzeptieren

Pence kündigt Feuerpause für Nordsyrien an - Kurden wollen sie akzeptieren 01:30

Die USA haben im Nordsyrien-Konflikt überraschend eine Einigung mit der Türkei auf eine Waffenruhe verkündet. Die Türkei habe zugesagt, ihren Militäreinsatz gegen kurdische Milizen fünf Tage zu stoppen, sagte US-Vizepräsident Mike Pence.

Weitere Welt Nachrichten

Impeachment-Ermittlungen: Donald Trump fordert PROZESS vor dem SenatDONALD TRUMP im Impeachment-Wahnsinn: Die Jagd nach dem letzten Beweis
"Shutdown": DONALD TRUMP verschiebt den Regierungsstillstand – für kurze ZeitReaktion auf MACHTFRAGE: Merz ist loyal zur CDU - und AKK
CDU vertagt die MACHTFRAGE: Das PattNotlandung in LOS ANGELES - Flammen aus Triebwerk: Passagierjet kehrt um
Flugzeugbauer: Triebwerksbrand bei Boeing 777: Notlandung in LOS ANGELESDigitales Leben Schuld? - STUDIE: Jugendliche bewegen sich zu wenig
Teslas erster Elektro-Pickup: Musk enthüllt futuristischen "CYBERTRUCK"Forsa-Chef im n-tv Frühstart: "AKKs Kurs verprellt Wähler aus der MITTE"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken