Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Klimawandel und Menschenversagen: Warum Kalifornien immer öfter heftig brennt

n-tv.de
31.10.2019


Klimawandel und Menschenversagen: Warum Kalifornien immer öfter heftig brenntTausende Feuerwehrleute kämpfen in Kalifornien gegen gigantische Wald- und Buschbrände. Der US-Westküstenstaat ist inzwischen für die Forscher eine Art Labor, in dem sich beobachten lässt, wie verschiedene Wetter- und Klima-Faktoren einander in ihren Wirkungen fatal verstärken.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

USA: Nach Tod von George Floyd – erneute Proteste gegen POLIZEIGEWALTMinneapolis - USA: Gewalt bei neuen Protesten nach Tod eines SCHWARZEN
CHINA bleibt hart - Peking: Volkskongress billigt Sicherheitsgesetz für HongkongSpaceX: erster Start in Cape Canaveral abgesagt – Musk-RAKETE bleibt am Boden
Zoff unter Forschern: Wie sich DROSTEN gegen Kekulé-Kritik wehrtHockenheim hat noch Chancen: Kommt die FORMEL 1 doch nach Deutschland?
"Mörder"-Graffito in der Zufahrt: Haus von Skandal-POLIZIST wird belagertSchulen im Covid-19-Modus: Kein einziger Berliner SCHüLER infiziert
Einbruch um 6,6 Prozent: Ifo-Institut senkt den DAUMEN für 2020Die Lehren des 28. Spieltags: Das war's, BVB - war ja klar, FC BAYERN!

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken