Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Digitales Leben Schuld? - Studie: Jugendliche bewegen sich zu wenig

t-online.de
22.11.2019 ()


Digitales Leben Schuld? - Studie: Jugendliche bewegen sich zu wenigGenf (dpa) - Eine Stunde Bewegung am Tag ist nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation WHO ausreichend für Kinder und Jugendliche - doch das schaffen nur wenige. Laut einer WHO-Studie bewegt sich weltweit nur ein Fünftel der 11- bis 17-Jährigen so viel. Auch deutsche Jugendliche schneiden in der
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Studie: 4 von 5 Jugendlichen bewegen sich zu wenig

Studie: 4 von 5 Jugendlichen bewegen sich zu wenig 00:54

Studie: 4 von 5 Jugendlichen bewegen sich zu wenig

Weitere Welt Nachrichten

Streit um NORD STREAM 2: US-Pipeline-Sanktionen sorgen für EmpörungWahl in Großbritannien: JOHNSON feiert: "Großartigste Demokratie der Welt"
Umfragen sehen JOHNSON vorn - Zitterpartie in Großbritannien: Wer geht als Sieger hervor?Donald Trump wettert auf Twitter gegen GRETA THUNBERG: "Chill Greta, Chill!"
Trump: USA stehen kurz vor einem "Deal" mit CHINAWall Street auf Höhenflug: Trump: Deal mit CHINA steht bevor
Trotz Annäherung an UKRAINE: EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen RusslandGeht das BREXIT-Chaos weiter?: Zocker sichern sich gegen Pfund-Absturz ab
Fall der toten Maria Baumer: POLIZEI verhaftet Ex-Freund erneutWERBUNG für Abtreibung: Erneut Geldstrafe für Ärztin Hänel

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken