Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Floyd-Tod: Minnesota reicht Menschenrechtsbeschwerde ein

t-online.de
02.06.2020


Floyd-Tod: Minnesota reicht Menschenrechtsbeschwerde einDer Bundesstaat Minnesota hat eine Menschenrechtsbeschwerde gegen die Polizei von Minneapolis eingereicht – die gesamte Behörde muss sich nun einer eingehenden Untersuchung unterziehen.  Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd wird die Polizei in Minneapolis einer eingehenden Untersuchung wege
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Kreditausfälle setzen zu: (für SO, 12.7. ab 17 Uhr) Corona-KRISE trifft US-Banken hartAmtsinhaber Duda knapp vorn: Kopf-an-Kopf-Rennen bei Präsidentenwahl in POLEN
Hohe Beteiligung: POLEN entscheiden in Stichwahl über neuen PräsidentenLeclerc crasht VETTEL früh raus: Hamilton dominiert zweiten Spielberg-GP
CORONAVIRUS in Chile: Am schlimmsten trifft die Krise die ÄrmstenCORONAVIRUS: Laut WHO – Neuer Rekord bei Neuinfektionen
Nächste Katastrophe für FERRARI: Leclerc schießt Vettel aus dem RennenCOVID-19-Patienten untersucht: Sinkende Antikörperzahl dämpft Hoffnung auf Impfstoff
Affäre: Jada und WILL SMITH hatten eine "sehr schwierige Zeit""GROßELTERN interessieren nicht": Polizei relativiert Herkunftsrecherche

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken