Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Filmverbot bei Polizeieinsätzen: Frankreich beschließt umstrittenes Gesetz

n-tv.de
15.04.2021 ()


Filmverbot bei Polizeieinsätzen: Frankreich beschließt umstrittenes GesetzWer in Frankreich Polizeieinsätze filmt und die Aufnahmen verbreitet, muss künftig mit einer Geld- oder gar mit einer Haftstrafe rechnen. Ein entsprechendes Gesetz soll die Beamten laut Innenminister Damanin vor persönlichen Angriffen schützen. Der Beschluss sorgt auch international für massive Kritik.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

PANDEMIE: Spanien: Landesweiter Corona-Ausnahmezustand beendetImpfstoff-Hersteller: EU verlängert Vertrag mit ASTRAZENECA nicht
SCHOTTLAND: Wahl heizt Unabhängigkeitsdebatte erneut anRandale im Englischen GARTEN - Münchner Polizei: 19 verletzte Beamte nach Einsatz in Park
19 Beamte verletzt: Polizeieinsatz im Englischen GARTEN eskaliertIm US-Fernsehen: ELON MUSK spricht über sein Asperger-Syndrom
Wolfsburg-Comeback im Topspiel: FC Bayern vergibt die MEISTER-EntscheidungSchumacher gut, Vettel weniger: Hamiltons Taktik entreißt VERSTAPPEN den Sieg
Druck auf Kritiker: Myanmars Militärjunta erklärt OPPOSITION zu Terrorgruppe"Es geht um Haltung": Für Grüne kommt PALMER-Affäre zur Unzeit

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken