Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei-Chef nach 1.-Mai-Gewalt: Wendt will Verbot für "Querdenken"-Demos

n-tv.de
03.05.2021


Polizei-Chef nach 1.-Mai-Gewalt: Wendt will Verbot für Querdenken-DemosDass viele Teilnehmer von "Querdenker"-Aufmärschen die Hygiene- und Abstandsregeln ignorieren, haben bereits etliche Demonstrationen gezeigt. Polizeigewerkschafts-Chef Wendt fordert deshalb ein generelles Verbot der Demos. Auch die Gewalt gegen Beamte sei ein Problem.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Erspartes treibt Wachstum an: Auf CORONA-Flaute folgt CORONA-BoomCorona-News | Wegen Delta-Variante: Massentests in CHINA angekündigt
Kampf gegen Kryptowährungen: CHINA greift gegen Bitcoin hart durchCORONA-Jahr stoppt Wachstum: Einwohnerzahl in Deutschland stagniert
Großer antiviraler Effekt: Charité prüft Bandwurmmittel gegen CORONAPolitische Krise: Schwedischer Regierungschef Löfven verliert MISSTRAUENSVOTUM
Prokurdische Partei - TüRKEI: Verfassungsgericht nimmt Verbotsklage gegen HDP anAuch HUMMELS fehlt im Training: Müller droht Ausfall im EM-Gruppenfinale
Unfälle - Kollision auf Gardasee: ERMITTLUNGEN gegen Deutsche"Ich will hier raus!": ANNIKA LAU spricht über Lockdown-Stress

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken