Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Treffen in London - G7-Staaten: Kurs gegenüber autoritären Staaten abstecken

t-online.de
04.05.2021 ()


Treffen in London - G7-Staaten: Kurs gegenüber autoritären Staaten absteckenLondon (dpa) - Die Außenminister der G7-Staaten wollen heute in London unter anderem ihren Kurs gegenüber China und Russland abstecken. "Da haben wir viel zu tun, wir haben das viel zu lange liegen lassen", sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) am Montagabend zum Auftakt des Treffens in der bri
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Redebedarf rund um Russland: Blinkens erstes G7-Treffen in London

Redebedarf rund um Russland: Blinkens erstes G7-Treffen in London 01:20

US-Außenminister Antony Blinken nimmt heute erstmals an einem Spitzentreffen der Chefdiplomaten der G7-Staaten teil. Gastgeber ist Großbritannien, das auch den G7-Gipfel in knapp sechs Wochen in Cornwall veranstaltet, zu dem Joe Biden erwartet wird.

Ähnliche Nachrichten

Treffen in London: G7-Staaten: Kurs gegenüber autoritären Staaten abstecken

In der Ära Trump galt die G7 fast schon als Auslaufmodell. Jetzt könnte die Gruppe westlicher Industriestaaten ein Comeback erleben.
Berliner Morgenpost - Politik

Treffen in London: G7-Staaten: Kurs gegenüber autoritären Staaten abstecken


ZEIT Online - Top

Weitere Welt Nachrichten

Corona-Impfstoff aus CHINA: WHO erteilt Sinopharm NotfallzulassungMount Everest: CHINA schränkt wegen Corona Zugang für Bergsteiger ein
Raketenstarts mit gehörig Risiko: CHINA, die rücksichtslose Weltraummacht?Fall George FLOYD: Weitere Anklage gegen vier Ex-Polizisten
"Massive Infektionskraft": WHO: Anderen droht gleiche KRISE wie IndienEMA prüft NERVEN-Erkrankung: Deutschland zählt 14 Tote nach Astra-Impfung
PANDEMIE: England stuft indische Mutante als "besorgniserregend" einFrankreich: Bildungsminister verbietet Gender-Punkt an SCHULEN
Bluttat: STEFAN MROSS - Cousine und Tante des Schlagerstars ermordetNach Belästigungs-Vorwürfen: Moderator FELLNER lässt sich beurlauben

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken