Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Neues Misstrauensvotum gefordert: Werte-Union würde in Thüringen auf AfD-Stimmen setzen

n-tv.de
26.07.2021


Neues Misstrauensvotum gefordert: Werte-Union würde in Thüringen auf AfD-Stimmen setzenThüringen sollte von einem CDU-Politiker regiert werden, findet die ultrakonservative Werte-Union. Die Christdemokraten wären dabei allerdings auf Stimmen der AfD angewiesen. Werte-Unions-Chef Otte ist das egal - es handle sich um einen "durch und durch demokratischen Vorgang".
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

CDU-Chef wirbt für JAMAIKA: Laschet bestreitet klaren Regierungsauftrag für SPDGrüne und FDP machen Hoffnung: Das ERGEBNIS ist gut für die Wirtschaft
Wegen CSU-ERGEBNIS: Rekord-Bundestag wird erneut etwas größerWie CORONA Australiens Ureinwohner gefährdet
Erfolge für Grüne, AfD und Linke: Diese DIREKTMANDATE erringen kleinere ParteienBeide für die Grünen: Zwei Transfrauen ziehen in BUNDESTAG ein
Belarussische OPPOSITION: Kolesnikowa gewinnt Vaclav-Havel-PreisKleinstparteien profitieren: UNION verliert acht Millionen Stimmen
Nach dem Brexit - Symbol für UNION: "UK" statt "GB" auf britischen AutosCorona-PANDEMIE: Neue Regeln für Thailand-Urlauber

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken