Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Spahns Vorschlag für Ungeimpfte: SPD kritisiert "2G statt 3G"-Formel

n-tv.de
05.08.2021


Spahns Vorschlag für Ungeimpfte: SPD kritisiert 2G statt 3G-FormelMehrere SPD-Ministerpräsidenten schließen sich dem Widerspruch von FDP und den Linken an und sprechen sich gegen geplante Verschärfungen für Ungeimpfte aus. "Drohungen bringen uns da nicht weiter", sagt Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig. Nur die Grünen zeigen sich offener.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Verschärfungen für Ungeimpfte? SPD gegen Spahns Vorschlag

Verschärfungen für Ungeimpfte? SPD gegen Spahns Vorschlag 01:05

Berlin 05.08.21: Der Vorschlag zur Verschärfung der Corona-Regeln von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stößt auf immer mehr Widerspruch. Nach der FDP und den Linken kritisiert nun auch der Koalitionspartner SPD die Pläne des CDU-Politikers. Spahns Position sei nicht die der Bundesregierung,...

Weitere Welt Nachrichten

Klima, Steuern, Kanzlermacher: GRüNE UND FDP - kann das gutgehen?Erfolge für Grüne, AfD und Linke: Diese DIREKTMANDATE erringen kleinere Parteien
Beanstandung der WAHL IN BERLIN?: "Das kostet nur viel Geld für den Anwalt"Corona-PANDEMIE: Neue Regeln für Thailand-Urlauber
Kritik in UN-Menschenrechtsrat: CHINA wirft USA Völkermord vorForsa-Chef Güllner im Interview: "Mit Söder hätte die UNION 30 Prozent geholt"
US-Präsident witzelt dabei: Biden erhält dritte IMPFUNG vor KamerasKleinstparteien profitieren: Union verliert acht Millionen STIMMEN
Parlamentswahl - Russland: KOMMUNISTEN klagen gegen Resultate von Online-WahlHochwasserkatastrophe: Amira POCHER spricht über die Flutschäden

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken