Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gewalttat in Kongsberg: Bogenschütze war der Polizei bekannt

n-tv.de
16.10.2021


Gewalttat in Kongsberg: Bogenschütze war der Polizei bekanntDer Bogenschütze in Kongsberg ist den norwegischen Sicherheitsdiensten nicht unbekannt - er tauchte erstmals 2015 auf. Doch die Polizei traut ihm nicht zu, eine politisch motivierte Gewalttat zu begehen. Nun will die Polizei Ermittlungen aufnehmen: Warum wurden die Hinweise nicht ernster genommen?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Corona | Johnson verschärft Corona-Regeln wegen OMIKRONReaktionen auf SCHOLZ' Vereidigung: Biden will enge Zusammenarbeit
Kanzler SCHOLZ bei "RTL Direkt": "Wichtig ist, dass man bei sich bleibt"Außenpolitik: SCHOLZ droht im Ukraine-Konflikt mit Konsequenzen
"Generation Corona": LOCKDOWN-Folgen lassen Kinder nicht losSieben Fälle weltweit bekannt: Forscher entdecken "getarnte" OMIKRON-Variante
"Das ist die neue Realität": Lauterbach: Brauchen drei Impfungen wegen OMIKRONOMIKRON: So sehen Zellen aus, die von der Variante befallen wurden
Corona-Pandemie - WHO: OMIKRON-Virusvariante inzwischen in 57 LändernDow Jones legt leicht zu: OMIKRON-Sorge lastet noch immer auf Anlegern

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken