Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Proteste nach Freitagsgebet: Irans Regime mobilisiert eigene Anhänger

n-tv.de
24.09.2022


Proteste nach Freitagsgebet: Irans Regime mobilisiert eigene AnhängerDie Wut über die Sittenpolizei und das Mullah-Regime treibt seit Tagen Tausende Iranerinnen und Iraner auf die Straße. Die Regierung setzt den Demonstranten nicht nur Gewalt entgegen, sondern auch Gegenprotest. Nach dem Freitagsgebet marschieren Regierungsanhänger durch die Städte und fordern "Tod den Verschwörern".
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

URUGUAY fühlt sich betrogen: Deutsche WM-Schiris als "Bande von Dieben" beschimpftAustralien ärgert WM-Favoriten: Unerklärlicher Torwart-Bock beglückt MESSI und Argentinien
WEIHNACHTEN: Advent und WEIHNACHTEN: Sechs Traditionen aus aller WeltWEIHNACHTEN: Schwaches WLAN: Schuld könnte die Weihnachtsbeleuchtung sein
Produktionsverlagerung angedacht: APPLE beschleunigt wohl Pläne zu China-AbkehrSchäfer analysiert DFB-Debakel: "Hansi FLICK wollte niemandem wehtun"
Frühes Aus statt Prämien: DFB-SPIELER verzocken stattliches "Weihnachtsgeld"Pöbelboxer bleibt WELTMEISTER: Fury lässt Herausforderer Chisora keine Chance
Mehr als 220 MILLIONEN EURO: Corona-Warn-App wird teurer"Du erzählst nur Scheiße": Kurt Krömer bricht SENDUNG mit Faisal Kawusi ab

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken