Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Militärangehöriger verletzt: Junger Russe eröffnet Feuer in Einberufungszentrum

n-tv.de
26.09.2022


Militärangehöriger verletzt: Junger Russe eröffnet Feuer in EinberufungszentrumEin junger Mann zückt in einem Einberufungsbüro des russischen Militärs im sibirischen Ust-Ilimsk eine Waffe und schießt auf einen Mitarbeiter des Militärs. Der ist schwer verletzt. Es wird vermutet, dass die Mobilmachung hunderttausender Kämpfer der Grund für das Attentat ist.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Wilder WM-Fight: Superjoker Füllkrug erlöst starke DFB-Elf gegen SPANIENDer DFB-Krimi im Schnellcheck: Und nun, SPANIEN, bitte helfen Sie Deutschland!
17 Millionen sehen SPANIEN-Remis: DFB-Krimi erzielt Rekordquote im Fernsehen"Biest" zeigt MüLLER wie es geht: Füllkrug historisch: Vom Absteiger zum WM-Helden
Berater dementieren Gespräche: Mega-Gerücht um MESSI kracht in die WMÜber "Bademäntel" beim DFB-Spiel: Kommentar von SANDRO WAGNER sorgt für Ärger
Befestigungen in Cherson: EXPERTEN sehen Schwachpunkte in Moskaus StellungsnetzTERRORMILIZ STüRMT HOTEL IN MOGADISCHU
Kolumne: Black-Friday-Woche: Soll der alte Kühlschrank wirklich weg?Schonfrist für Firmen in KRISE: Recht auf Vaterschaftsurlaub kommt erst 2024

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken