Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei-Einsatz an Flughafen: "Letzte Generation" soll für BER-Blockade zahlen

n-tv.de
27.01.2023


Polizei-Einsatz an Flughafen: Letzte Generation soll für BER-Blockade zahlenSowohl die Lufthansa als auch der BER-Betreiber fordern von Klimaaktivisten Schadenersatz dafür, dass diese mit ihrem Protest im November den Betrieb des Hauptstadt-Flughafens störten. Auch die Bundespolizei fordert Geld von der "Letzten Generation" und leitet ein Gebührenverfahren ein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Funke-Mediengruppe soll 200.000 Euro an Michael Schumacher gezahlt haben

»Schwerer Verstoß gegen das Wahrhaftigkeitsgebot«: Für ein Fake-Interview mit Michael Schumacher wurde »Die Aktuelle« bereits vom Presserat gerügt. Laut...
Spiegel - Kultur

Teurer Wohnungswechsel: «Ich weiss bald nicht mehr, wie ich die Miete zahlen soll»

Von einem Umzug sind Alleinerziehende finanziell besonders stark betroffen: Über 60 Prozent zahlen dann mehr als ein Drittel ihres Einkommens für die Wohnung....
Basler Zeitung - Wirtschaft

Fluggesellschaft: Easyjet schreibt weiter Verluste und tauscht den Chef aus

Der Billigflieger ist weiter tief in den roten Zahlen und wechselt die Konzernspitze aus. Der Reisesommer soll endlich die Wende bringen, vorerst fällt aber die...
Handelsblatt - Wirtschaft

Angriff auf Berliner Wettbewerber Enpal: Start-up 1Komma5° verspricht Strompreise im Minusbereich

Geld verdienen, statt für Strom zu zahlen – das soll dank smarter Technologie möglich sein. Doch ein Punkt ist in der Kalkulation nicht enthalten.
Tagesspiegel - Deutschland

Fußball: Fifa muss Freistoßspray-Erfinder offenbar Millionen zahlen

40 Millionen Dollar soll die Fifa einst dem Erfinder des Freistoßsprays versprochen haben. Doch das Geld erhielt der Brasilianer nie. Nun findet die...
Spiegel - Sport

Die Finanzen des AfD-Manns - 13.000 Euro Strafe tun Höcke nicht weh - etwas anderes schon

13.000 Euro Strafe soll AfD-Mann Björn Höcke wegen der Verwendung einer verbotenen SA-Parole zahlen. Beim Blick auf Höckes Finanzen wird klar: Die Summe...
Focus Online - Politik

AfD-Politiker: Björn Höcke wegen Nazi-Spruch zu Geldstrafe verurteilt

13.000 Euro soll AfD-Poltiker Björn Höcke nun zahlen, weil er eine verbotene SA-Parole benutzt hat. Das Gericht glaubte ihm seine Unschuldsbeteuerungen nicht....
wiwo.de - PolitikAuch berichtet bei •n-tv.de

Facebook und Instagram: Verbraucherschützer klagen gegen Werbefrei-Abo

Wer auf Instagram und Facebook keine personalisierte Werbung mehr sehen will, soll mindestens 9,99 Euro zahlen. Die Verbraucherzentrale NRW hält die Gebühr...
Spiegel - Netzwelt


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken