Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Verletzung des Rechts auf Leben: Russland wegen Nawalny-Ermittlungen verurteilt

n-tv.de
06.06.2023


Verletzung des Rechts auf Leben: Russland wegen Nawalny-Ermittlungen verurteiltIm Jahr 2020 wird Kremlkritiker Alexej Nawalny Opfer eines Giftanschlags. Die darauffolgenden Ermittlungen Russlands wertet der Europäische Gerichtshof nun als unzureichend und verurteilt das Land zu 40.000 Euro Schadensersatz.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Russland: 16 Jahre Haft für US-Journalist Gershkovich, Hoffnung auf Austausch

Überraschend schnell wurde der US-Journalist Evan Gershkovich in Russland zu 16 Jahren Haft wegen angeblicher Spionage verurteilt. Der Schuldspruch ist aber...
Spiegel - Top

13 Jahre Strafkolonie mit strengen Haftbedingungen: Russisches Gericht verurteilt US-Musiker wegen Drogenhandels

Seit Anfang des russischen Angriffs auf die Ukraine nehmen die Festnahmen von US-Bürgern in Russland zu. Nun wird ein weiterer Amerikaner, Michael Travis Leake,...
Tagesspiegel - Deutschland


Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2024 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken